DVD-Rezension: Orphan Black, Staffel 4

468405-orphan-black-orphan-black-banner

Die preisgekrönte Serie „Orphan Black“ mit der wunderbaren Tatiana Maslany in der Hauptrolle, der verdientermaßen endlich ein Emmy verliehen wurde, geht in die vierte Runde und zieht ihre Zuschauer mit neuen Wendungen und Enthüllungen erneut in den Bann.

Inhalt

Die Organisation Neolution heftet sich erneut an die Fersen von Sarah (Tatiana Maslany), die dadurch zur Flucht aus Island gezwungen ist. Zurück bei ihren Schwestern müssen sie gemeinsam einen Weg finden, sich vor den skrupellosen Machenschaften ihrer Schöpfer zu schützen, was vor allem Sarah an ihre psychischen Grenzen treibt. Unterstützung bekommen sie von dem mysteriösen Klon M.K., bei der man sich allerdings nie wirklich sicher sein kann, ob sie wirklich vertrauenswürdig ist, denn sie teilt eine geheimnisvolle Vergangenheit mit dem Klon, mit dem alles begann – Beth Childs.

Weiterlesen auf myfanbase.de

Advertisements

DVD-Rezension: Orphan Black, Staffel 3

468405-orphan-black-orphan-black-banner

2013 ging „Orphan Black“ auf Space und BBC America auf Sendung und entwickelte sich schnell zum Überraschungserfolg – nicht zuletzt wegen der wunderbaren Hauptdarstellerin Tatiana Maslany, die für ihre Leistung letztes Jahr mit einer Emmy-Nominierung belohnt wurde. In Deutschland kommt man nun endlich in den Genuss der dritten Staffel, während es in Kanada und den USA, in wenigen Tagen, bereits in die vierte Runde geht. Hier weiterlesen

DVD-Rezension: iZombie, Staffel 1

281470-g2

Seit 2010 beschert die Serie „The Walking Dead“ dem Sender AMC Traumquoten und löste zeitgleich einen wahren Zombie-Boom aus. Lagen zuvor (glitzernde) Vampire und Werwölfe voll im Trend, begeistern sich viele Menschen nun eher für blutrünstige Untote. Diesen Hype machten sich auch „Veronica Mars“-Schöpfer Rob Thomas und Produzentin Diane Ruggiero-Wright zunutze und schufen, ebenfalls aus einer Comicvorlage, eine ganz eigene Zombie-Welt. Hier weiterlesen